Eva und Franz

Es war eine tolle Kombination von Trekking und Sightseeing! Perfekt organisiert!...

Peru Bolivien Hochlandabenteuer

feedbacks


Es war eine tolle Kombination von Trekking und Sightseeing! 


Perfekt organisiert!

Neuigkeiten

August - ein wichtiger Monat in Bolivien

news

Created: 2016-08-08 16:30:25

Pachamama ist eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen in den Kulturen der Anden-Völker.

Mehr dazu...

August - ein wichtiger Monat in Bolivien


Pachamama ist eine der am tiefsten verwurzelten Traditionen in den Kulturen der Anden-Völker. In Quechua bedeutet Pacha "Land" und Mama "Mutter", dh "Mutter Erde". Für die Völker der Anden ist Pachamama damit die als weibliche Gottheit verehrtepersonifizierte Mutter Erde und somit die Gottheit, die Leben in vielfacher Hinsicht schenkt. Die Erde hat die Merkmale einer Mutter. Sie nährtschützt und ist zu ritueller Kommunikation fähigSie ist Vermittlerin zwischen Oberwelt und UnterweltFür die andine Bevölkerung haben sowohl Dinge als auch Ereignisse eine Mutter und diese Mutter ist PachamamaPachamama ist der Ursprung des Neuen und wird als mütterliche Quelle wahrgenommenDieser mütterlicher Charakter hat zur Folgedass die Indigenen sich als Kinder dieser Kraft betrachten.



Da Pachamama an jedem Ort und in jedem Moment gefühlt werden kanngibt es auch kein bestimmtes Datum sie zu ehren. In Bolivien ist jedoch die Zeit zwischen Ernte und Aussaat Anfang August etwas Besonderes für Pachamamaweil die Erde dann besonders verletzlich ist. So hat sich der erste 1. August als Pachamama-Tag etabliertbzw steht generell der gesamte Monat August im Zeichen der Pachamama.



Ein weiteres wichtiges Datum in dem Monat August ist selbstverständlich auch der 06.August - der Nationalfeiertag Boliviens. An diesem Tag wird die die Unabhängigkeit von Spanien aus dem Jahr 1825 gebürhend gefeiert und das Land erstrahlt stolz in den Farben Rot, Gelb und Grün



 



 



 

Die Aymará feiern Neujahr.

news

Created: 2016-06-20 19:01:51

Wer denkt, dass die Uhren in Bolivien etwas anders ticken, der hat nicht ganz unrecht, denn eine der größten indigenen Bevölkerungsgruppen des Landes, die Aymará, feiern Neujahr, und zwar morgen, am 21. Juni.

Mehr dazu...

Die Aymará feiern Neujahr.


Wer denkt, dass die Uhren in Bolivien etwas anders ticken, der hat nicht ganz unrecht, denn eine der größten indigenen Bevölkerungsgruppen des Landes, die Aymará, feiern morgen, am 21. Juni Neujahr. Traditionell begrüßen sie das neue Jahr mit einem großen Fest „El festejo del Año Nuevo Andino Amazónico“ in Tiahuanacu. Auf fast 4.000 Metern Höhe in der Nähe des Titicacasees, wo ihrer Auffassung nach Sonne und Mond geboren wurden, wird ausgiebig gefeiert. Der Titicacasee ist noch heute die Heimat der Aymarás, einem Volk, das ihre Sprache und Kultur seit Jahrzehnten beibehalten hat, und dies auf eine spirituelle Art und Weise, dass es diejenigen berühren wird, die ihre Welt betreten. Der  21. Juni ist  also der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres (Wintersonnenwende) und die Aymará, die anlehnend an den  Inkaglauben die Sonne als Gott (Inti) verehren, feiern die ganze Nacht und begrüßen  am nächsten Morgen die Rückkehr der Sonne. Das geschieht im Bewusstsein, dass ab jetzt die Nächte wieder kürzer werden und dem zufolge die Tage wieder länger. Erst seit dem Jahr 2010 ist dieser Tag hier in Bolivien ein offizieller Feiertag


Entrada del Gran Poder

news

Created: 2016-05-24 23:29:32

Letzten Samstag war ganz La Paz auf den Beinen. Wenn ihr wissen wollt wieso, dann lest "mehr dazu".

Mehr dazu...

Entrada del Gran Poder


Letzten Samstag, am 21. Mai, war ganz La Paz auf den Beinen, denn es wurde das Fest des "Gran Poder" gefeiert. Viele verschiedene Tanzgruppen präsentierten sich in ihren schillernsten Kostümen und tanzten sich durch die Stadt. La Paz verwandelte sich in eine einzige Tanzfläche und die Besucher kamen aus dem Staunen kaum mehr heraus. Was früher noch nicht ganz so gross gefeiert wurde, hat sich mittlerweile auf das ganze Zentrum der Stadt ausgeweitet und macht das Fest zu einem richtiggehenden Spektakel


Das Team ist startklar

news

Created: 2016-05-11 18:58:46

Die Hauptsaison steht vor der Türe und das heisst für das Team von Andean Expeditions Dirninger: "Volle Kraft voraus!"

Mehr dazu...

Das Team ist startklar


Es ist bald soweit: Die Hauptsaison steht vor der Tür und das Team von Andean Expeditions Dirninger bereitet sich bereits fleissig auf die kommenden Monate vor, um euren Anliegen und Wünschen nachzukommen. Aber: Wir sind in Bestform und startklar, um alle Herausforderungen  anzunehmen. Den Fotobeweis liefern wir hiermit - und es sei dabei erwähnt: Ja, uns macht die Arbeit Spass


Der Tag des Meeres

news

Created: 2016-03-22 16:49:15

Der 23. März, sprich morgen, ist ein ganz besonderer Tag für Bolivien. Es ist der “Día del mar”, der “Tag des Meeres” und der ist für Bolivien und seine Einwohnerinnen und Einwohner ganz wichtig. Warum? Lest “mehr dazu”.

Mehr dazu...

Der Tag des Meeres


Der 23. März, sprich morgen, ist ein ganz besonderer Tag für Bolivien. Es ist der “Día del mar”, der “Tag des Meeres”Jedes Jahr wird dieser Tag gross gefeiert, um an den schweren Verlust des Meeres an Chile während des Pazifikkrieges im 19.Jahrhunderts zu erinnern. Es gilt die Meinung, dass Bolivien ein Recht auf einen Meerzugang hat und das soll an diesem Tag deutlich “demonstriert” werden. Wie ihr wisst, hatte Bolivien ja einmal einen Meerzugang, das ist aber schon lange “Geschichte”. Ganz La Paz und Bolivien sind auf den Beinen, die zentralen Feierlichkeiten finden um den Plaza Abaroa im Herzen der Stadt statt, aber auch auf nationaler Ebene wird dieser Tag mit verschiedenen Festakten gewürdigt.



 



Es gibt allerdings auch News bei Andean Expeditions: Bald, sehr bald, haben wir für euch einen neuen, komplett überarbeiteten, Newsletter “reloaded”. Wir sind fleissig dabei, ihn vorzubereiten, um euch in naher Zukunft wieder mit den aktuellsten Neuigkeiten und Infos rund um die Reisen von Andean Expeditions, aber auch Neuigkeiten aus dem Team selbst, auf dem Laufenden zu halten.


Photo Adventure 2015

news

Created: 2015-11-23 12:21:43

Vielen Dank für die zahlreichen Besucher die uns auf dem Stand der Photo Adventure in Wien besucht haben. Wir sind derzeit dabei unsere Homepage neu zu aktualisieren. Daher sind die Touren für das nächste Jahr noch nicht Online.

Mehr dazu...

Photo Adventure 2015


Vielen Dank für die zahlreichen Besucher die uns auf dem Stand der Photo Adventure in Wien besucht haben. Wir sind derzeit dabei unsere Homepage neu zu aktualisieren. Daher sind die Touren für das nächste Jahr noch nicht Online.



 



Wer unsere fixen Touren für 2016 gerne möchte bitten wir uns per mail zu informieren und wir schicken die bereits Bestätigten Touren von 2016 zu.



 



Derzeit sind wir bis 7. Jänner in Österreich und unter der Nummer: 068110896147 erreichbar



(per mail natürlich auch unter michael@andean-expeditions.com)



 



Michael Dirninger


Team Andean Expeditions Dirninger in Österreich

news

Created: 2014-10-14 04:29:09

Ab 23. Oktober 2014 ist Irene, Mateo und Michael wieder in Österreich. Es wird die Werbetrommel kräftig gerührt. Wir sind mit einigen Vorträgen in Österreich unterwegs. Des weiteren auf Der Photo Adventure in Linz und der Alpinmesse in Innsbruck vertreten

Mehr dazu...

Team Andean Expeditions Dirninger in Österreich


Eine unglaublich erfolgreiche Saison geht ihrem Ende zu. 2014 konnten wir auf einen neuen Rekord von Gruppen zurückblicken. Viele neue Partner wurden gefunden und neue Reiseziele erschlossen.



 



Wir sind vom 23. Oktober bis zum 03. Dezember in Österreich.



 




  • Am 30. Oktober laden wir jeden recht herrzlich ein zu unserem Vortrag in Linz im neuen Rathaus um 19:00. 



 




  • Am 31. Oktober geht es gleich weiter in Windischgarsten um 19:30 im Kulturhaus Windischgarsten.





Irene,Mateo und Ich freuen uns über euren Besuch.


Faszinierendes Bergsteigen in der Königskordillere

news

Created: 2013-07-22 18:49:51

Vor Kurzem haben uns unsere 3 Oesterreicher Paul, Patrick und Robert verlassen. In 3 Wochen haben die Jungs nicht nur das Nachtleben Boliviens genossen sondern auch anspruchsvolle Gipfel erklommen und die Schoenheit des Landes kennen gelernt....

Mehr dazu...

Faszinierendes Bergsteigen in der Königskordillere


Vor Kurzem haben uns unsere 3 Oesterreicher Paul, Patrick und Robert verlassen. In 3 Wochen haben die Jungs nicht nur das Nachtleben Boliviens genossen sondern auch anspruchsvolle Gipfel erklommen und die Schoenheit des Landes kennen gelernt. Nach der eindrucksvollen Reise mit dem Jeep durch die Salzwueste und der Bootsfahrt auf dem Titikakasee zur Sonneninsel ging es fuer unsere Bergfexen in die Berge. Bei herrlichen Bedingungen erklommen die drei die Gipfel des Pico Austria, Pequeño Alpamayo und Kondorkopf. Auch mit ihrem ersten 6000er, dem Huayna Potosi (6088m) fuhren sie vollen Erfolg ein. Hoechtsmotiviert traten sie ihr 6-taegiges Abenteuer zum Illiampu an. Das Team von Andean-Expeditions Dirninger gratuliert ihnen herzlich zum Gipfelstrum, den sie trotz der schwierigen Bedingungen aufgrund der Schneelage gemeistert haben.


Unsere Galapagos und Ecuadortour 2013 - Ein voller Erfolg

news

Created: 2013-05-07 21:04:26

11 Tage mit dem Schiff durch das Naturparadies Galapagos und eine Rundreise vorbei an Vulkanen, Amazonas und den Schneebedeckten Bergen der Anden.

Mehr dazu...

Unsere Galapagos und Ecuadortour 2013 - Ein voller Erfolg


Eine weitere unvergessliche Reise ging zu Ende. Eine super nette Gruppe aus Österreich war mit uns gemeinsam für 3 Wochen in Ecuador unterwegs. Eine Rundreise durch jenes faszinierende Land und natürlich 11 Tage auf Galapagos, einem unvergesslichen Paradies.



 




Immer wieder Bolivien

news

Created: 2012-11-24 21:44:17

Die Messe in Österreich und die Vorträge liegen in der Vergangenheit. 2 Gruppen sind bereits wieder in Bolivien unterwegs und geniessen dieses einzigartige Land.

Mehr dazu...

Immer wieder Bolivien


Die Messe in Österreich und die Vorträge liegen in der Vergangenheit. 2 Gruppen sind bereits wieder in Bolivien unterwegs und geniessen dieses einzigartige Land.



Eine Gruppe ist mit der "Unglaubliches Bolivien" Reise unterwegs, während eine andere Gruppe eine Bolivien Chile Bergsteigen Tour macht.



 



Ihr könnt im Facebook wieder unser Tagebuch verfolgen.


keep updated

Keep Updated pressing the button Submit. Keep Updated pressing the button Submit. Keep Updated pressing the button Submit.

travle info

Keep Updated pressing the button Submit. Keep Updated pressing the button Submit.

 

Patagonien 2015/2016

Patagonien – genug geträumt!

Discover the most amazing adventures out there.

Andean Expeditions Info Facebook Andean Expeditions Dirninger S.A.