Trip image

Bolivien
Hoch hinaus

Trip image

Länder:

  • Bolivien

Reiselänge

Sektor

Trip feedback

"Bergsteigen und Trekking in der Königscordillera"

starstarstarstarstar Bewertungen

Bergsteigen in Bolivien. 3x 6000er und noch viel mehr

STATUS DATUM TEILN GUIDE PREIS € ANFRAGE
Available 11.05.2018 4-12 Deutsch/Englischsprachiger Reiseleiter 2290 Unverb. Anfrage
Available 15.09.2018 4-12 Deutsch/Englischsprachiger Reiseleiter 2290 Unverb. Anfrage
Available 19.07.2019 4-10 Englischsprachige Reiseleitung 2390 Unverb. Anfrage
KEIN DATUM PASST? Wir kalkulieren gerne unverbindlich zu Deinem Wunschtermin Zum Privatangebot ab 1 Person

TAG 1

Anreise bis nach Santa Cruz

In Santa Cruz angekommen geht es mit dem Flieger weiter nach Sucre wo wir einen gemütlichen Nachmitt

TAG 2

Die Hauptstadt von Bolivien

Heute lernen wir die wunderschöne Stadt Sucre kennen und können uns langsam an die Höhe gewöhnen.

TAG 3

Sucre - Potosi

Die Reise geht weiter ins Hochland. Heute steht unter anderem ein faszinierender Minen besuch am Programm.

TAG 4,5

Potosi - Jiriria

Von Potosi geht es über das schöne Altiplano, vorbei an bunten Bergen zur Salzwüste. Ein faszinierender Tag im ewigen weis. Wir verbringen die Nacht am Rande der Salzwüste und besteigen den einfachen Tunupa mit etwa 5000m.

TAG 6

Von der Salzwüste in den nächsten Nationalpark - Sajama

Ein Reisetag mit wunderschönen Landschaften in den Nationalpark Sajama wo wir in einem einfachen Hostal am Fuße des höchsten Berges von Bolivien die Nacht verbringen werden.

TAG 7

Unser erster 6000er: Acotango mit 6040m

Heute besteigen wir den wunerschönen Acotango. Ein Anstrengender aber unvergesslicher Tag. Am Ende geht es mit dem Transport weiter bis nach La Paz wo wir am Abend ankommen werden.

TAG 8

Ein Tag in La Paz

TAG 9,10

Der Titikakasee

Wir verlassen La Paz und es geht zum Titikakasee. Wir lernen die Sonneninsel kennen und bereiten uns aufs nächste Bergabenteuer vor.

TAG 11,12,13

Ab ins Condoririgebiet zum Pico Austria und Pequeno Alpamayo

Die nächsten 2 Tage verbringen wir im wunderschönen Condoririgebiet wo wir die 2 Berge mit jeweils etwa 5400m besteigen werden. Wunderschöne Landschaften erwarten uns. Anschliessend wander wir am Tag 3 bis nach Tuni wo wir unterwegs einen Pass mit etwa 5000m überschreiten.

TAG 14,15

Besteigung des Huayna Potosi

Unser Transport bringt uns von Tuni ins Basislager des Huayna Potosi wo wir am Nachmittag ins Hochlager aufsteigen. Am nächsten Tag steht der Gipfel am Programm und am späten Nachmittag werden wir im Hotel in La Paz ankommen.

TAG 16

La Paz Ruhetag

Ein Tag zum erholen und vorbereiten der nächsten Abenteuer

TAG 17,18,19,20

Der wunderschöne Chachacomani mit 6090

4 Tage im sehr unbekannten Massiv des Chachacomani. Ein wunerschöner Berg mit 6000m und unvergleichlichen Landschaften. Am Tag 1 ins Basislager mit Eseln unterstützt. Dann der Aufstieg ins Hochlager direkt am Gletscher. Der Dritte Tag wird unser Gipfeltag. Ein einzigartige Erlebnis

TAG 21

Die Todesstrasse nach Coroico

Entweder mit dem Fahrrad oder dem Begleitfahrzeug geht es ins 80km entfernte Coroico. Von einem Pass auf 4700m geht es hinab bis zu unserem Ziel auf etwa 1000m. Ein unvergessliches Naturspektakel

TAG 22,23

Heimreise

Nach vielen Abenteuern und Erlebnissen geht es zurück nach Europa