Trip image

Bolivien
Hoch hinaus 2020

Trip image

Länder:

  • Bolivien

Reiselänge

Sektor

Bergsteigen in Bolivien. 3x 6000er und noch viel mehr

STATUS DATUM TEILN GUIDE PREIS € ANFRAGE
Private 08.08.2020 4-12 Englischsprechender Guide 2490 Unverb. Anfrage
KEIN DATUM PASST? Wir kalkulieren gerne unverbindlich zu Deinem Wunschtermin Zum Privatangebot ab 1 Person
Unsere Preise inkludieren nicht den internationalen Flug nach Südamerika. Wir können den Flug aber gerne unverbindlich anbieten.

TAG 1

Anreise bis nach Santa Cruz

In Santa Cruz angekommen geht es mit dem Flieger weiter nach Sucre wo wir einen gemütlichen Nachmitt

TAG 2

Die Hauptstadt von Bolivien

Heute lernen wir die wunderschöne Stadt Sucre kennen und können uns langsam an die Höhe gewöhnen.

TAG 3

Sucre - Potosi

Die Reise geht weiter ins Hochland. Heute steht unter anderem ein faszinierender Minen besuch am Programm.

TAG 4

Potosi - Jiriria

Von Potosi geht es über das schöne Altiplano, vorbei an bunten Bergen zur Salzwüste. Ein faszinierender Tag im ewigen weis. Wir verbringen die Nacht am Rande der Salzwüste und besteigen den einfachen Tunupa mit etwa 5000m.

TAG 5

Wanderung am Tunupa Vulkan

TAG 6

Jirira - Sajama

Wir lassen die Salzwüste hinter uns, und über staubige Strassen geht es über das Altiplano in Richtung Norden. Vorbei an weiteren Vulkanen, verlassenen Siedlungen kommt der höchste Berg von Bolivien immer näher. Der Sajama im gleichnahmigen Nationalpark

TAG 7

Nationalpark Sajama

TAG 8

Acotango Gipfel - La Paz

Heute besteigen wir unseren ersten 6000er. Der Acotango. Unvergessliche Aussichten zum Sonnenaufgang vom Gipfel. Thermalquellen anschliessend zum relaxen und Fahrt retour nach La Paz

TAG 9

Citytour La Paz

Heute haben wir den ganzen Tag zur Verfügung diese Einzigartige Stadt kennen zulernen. Märkte, Aussichtspunkte, Mondtal und natürlich Seilbahn fahren darf hier nicht fehlen.

TAG 10

La Paz - Copacabana - Sonneninsel

Mit dem öffentlichen Bus und einem privaten deutschsprechenden Guide gehts zum berühmten Titikakasee

TAG 11

Sonneninsel - Copacabana

Heute morgen haben wir noch zum geniessen der Sonneninsel. Wer möchte kann auch eine Wanderung in den Norden unternehmen. Wir lernen viel über die Tradition und das Leben der Leute auf dieser Insel. Mit dem Boot geht es retour nach Copacabana.

TAG 12

Copacabana – Königscordillere + Trekking Ajuani – Jurikota

Es geht zum Ausgangspunkt unserer Wanderung in die Königscordillere. Fahrtzeit etwa 4 Stunden. Die Heutige Etappe bis zur Laguna Jurikota dauert etwa 4 Stunden und wir überqueren einen Pass von etwa 4850m. Die Nacht verbringen wir an der Laguna Jurikota auf etwa 4600m

TAG 13

Jurikohota - Pico Austria - Condoriri Basislager

Heute verlassen wir Jurikta und werden den Pico Austria überqueren. Nach etwa 3 Stunden erreichen wir einen Pass auf etwa 5000m mit ersten Blicken ins Basislager des Condoririgebietes. Wenn noch Kraft über ist, können wir in einer Stunden den Pico Austria mit etwa 5360m besteigen.

TAG 14

Besteigung Pequeño Alpamayo

TAG 15

Trekking bis Maria Lloco

TAG 16

Maria Lloco - Paso Milluni - Basislager Huayna Potosi

TAG 17

Huayna Potosi - Aufstieg ins Hochlager

TAG 18

Gipfel Huayna Potosi

Gifpeltag am Huayna Potosi. In etwa 4-6 Stunden erreichen wir, vorbei an vielen Gletscherspalten, den Gipfel. Ein weiterer wunderschöner 6000er

TAG 19

La Paz Ruhetag

TAG 20

La Paz - Chachacomani Basislager + Hochlager

Heute gehts in etwa 3 Stunden fahrt von La Paz nach Altocruzpampa. Die Wanderung ins Basislager dauert etwa weitere 3 Stunden

TAG 21,22

Gipfel Chachacomani - Rückkehr ins Basislager - La Paz

Glacier of the mountain

TAG 23,24

Heimreise

Nach vielen Abenteuern und Erlebnissen geht es zurück nach Europa